Quintiq optimizes multi-temp trailers for Dot Transportation

March 28, 2018
Radnor, Pennsylvania
Quintiq, ein Unternehmen von Dassault Systèmes und globaler Marktführer bei der Supply-Chain-Planung und -Optimierung (SCP&O), gab heute bekannt, dass Dot Foods, einer der größten Lebensmittelhändler Nordamerikas, sich für Quintiqs Planungslösung entschieden hat, welche zu 100 % auf die einzigartigen Anforderungen und Prozesse zugeschnitten ist. Mithilfe von Quintiq sollen Temperaturintegrität sowie Beladung und Routenplanung der Mehrkammern- und Multitemperaturressourcen von DTI optimiert werden.

Mit der Implementierung von Quintiq am Distributionszentrum in Mt. Sterling, Illinois, möchte DTI durch optimierte Beladung und Routenplanung seine Logistikprozesse effizienter gestalten. Die Lösung ermöglicht es DTI, die Kapazität der beweglichen Multitemperaturkammern im Anhänger zu maximieren und Lieferungen effizienter zu planen. DTI verspricht sich dadurch eine bessere Steuerung seiner physischen Ressourcen sowie der spezifischen Einschränkungen seines Netzwerks, um so die Anzahl „leerer Meilen“ zu reduzieren, die Ressourcenauslastung zu optimieren und gleichzeitig die Kühlkette aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus kann das Unternehmen dadurch Last-Minute-Änderungen bei der Nachfrage berücksichtigen und Kosten durch Störungen reduzieren.

Die Komplexität meistern
Dan Overton, zuständig für die Routenplanung bei DTI, fasst die Komplexität der Abläufe wie folgt zusammen: „Wir kaufen Lebensmittel direkt bei den Herstellern und verkaufen sie wöchentlich als Teilladungen (Less-than-Truckload, LTL) an die jeweiligen Händler weiter. Viele unserer Kunden benötigen kleinere Lieferungen, für die unterschiedliche Temperaturen erforderlich sind. Die überwiegende Mehrheit unserer Ladungen sind nicht trockene, tiefgekühlte oder gefrorene Waren, sondern ganz verschiedene Produkte, die ihre jeweils eigenen Temperaturanforderungen haben. Für die Temperaturintegrität der Ladungen ist eine optimierte und präzise Planung von nahezu 100 verschiedenen Anhängerkonfigurationen erforderlich. Unsere Anhänger ermöglichen uns viel Spielraum, dennoch müssen wir bei der Beladung gewisse Standards berücksichtigen. Quintiq übernimmt nicht nur die Mehrkammernplanung für alle Ladungsgrößen, sondern sorgt auch für effizientere und optimierte Routen. Wir greifen im Wesentlichen den herkömmlichen Ansatz zur Routenplanung auf und ergänzen ihn um eine Planungskomponente für die Platzierung der Paletten im Anhänger."

100% -ige Passgenauigkeit
Peter Shin, Logistikdirektor bei Quintiq Nordamerika, erklärt, wie sich Quintiq auf die Prozesse bei DTI auswirken wird: „Mit unserer umfassend konfigurierbaren Lösung bieten wir für die komplexe Lieferkette von DTI eine zu 100 % auf das Unternehmen zugeschnittene Lösung. Auf Grundlage allgemeiner Kennzahlen und der Material- sowie Kapazitätsbeschränkungen bei DTI erstellt Quintiq optimierte Pläne, die Echtzeitänderungen bei der Nachfrage und flexible „weiche“ Zeitfenster berücksichtigen. Unsere Arbeit mit DTI stellt die Vielseitigkeit von Quintiq unter Beweis und hilft uns dabei, in der Lebensmittellogistik weiter Fuß zu fassen."

Über Dot Foods und Dot Transportation
Dot Foods Inc. belegt auf der Forbes-Rangliste der größten amerikanischen Privatunternehmen Platz 63. Das Unternehmen führt 127.000 Produkte von 930 Lebensmittelproduzenten und ist damit der größte Lebensmittelhändler in Nordamerika. Mit Dot Transportation Inc., einer 100%igen Tochter von Dot Foods Inc., vertreibt die Firma Produkte für die Systemgastronomie, den Einzelhandel und den Automatenverkauf sowie Fertigprodukte in allen 50 US-Staaten und mehr als 35 Ländern. Dot Foods betreibt 10 Distributionszentren in den USA: Modesto, Kalifornien; Vidalia, Georgia; Burley, Idaho; Mt. Sterling, Illinois; Cambridge City, Indiana; Williamsport, Maryland; Liverpool, New York; Ardmore, Oklahoma; Dyersburg, Tennessee; und University Park, Illinois. Nummer 11 entsteht derzeit in Bullhead City, Arizona. Die kanadischen Distributionszentren von Dot Foods befinden sich in Toronto und Calgary, Alberta. Weitere Informationen finden Sie auf Dotfoods.com.

Über Quintiq
Jedes Unternehmen steht bei der Supply-Chain-Planung vor Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen sind groß, andere komplex – und manche scheinen kaum zu bewältigen. Seit 1997 löst Quintiq jede dieser Herausforderungen mit einer einzigen Optimierungssoftware für die Supply-Chain-Planung und -Optimierung. Marktführende Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen heute bei der Planung und Optimierung von Personal, Logistik und Produktion auf die Quintiq-Software. Quintiq ist Teil des Dassault Systèmes Konzerns (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), hat Zentralen in den Niederlanden sowie den USA und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen finden Sie unterquintiq.comGerne können Sie Quintiq auch auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube folgen.
Ansprechpartner bei Presseanfragen:
Caitlin Noah
Quintiq
Tel: +1 484 586 3232
Richard Ratcliffe
Weber Shandwick
Tel: +44 207 067 0846
Media Resources