Zur Stärkung der regionalen Marktführerschaft –
Alro optimiert Produktion mit Quintiq-Lösung

19. Dezember 2017
's-Hertogenbosch, Niederlande
Quintiq, ein Unternehmen des Dassault Systèmes Konzerns und globaler Marktführer bei der Planung und Optimierung von Lieferketten (Supply Chain Planning and Optimization, SCP&O), gab seine Zusammenarbeit mit Alro, dem größten Aluminiumhersteller in Zentral- und Osteuropa (ohne GUS), bekannt. Quintiq stellt mit seiner Lösung Supportfunktionen für die Kapazitätenplanung, da Bestandsmanagement und die Produktionssteuerung bereit

Alro, aluminum
Als Teil des weltweit siebtgrößten Aluminiumherstellers Vimetco N.V. strebt Alro Verbesserungen bei Lieferleistung und Produktionsvolumen an, ohne dabei höhere Kosten oder Ausschussraten in Kauf nehmen zu müssen. Das Unternehmen plant darüber hinaus, vermehrt in besonders anspruchsvolle Produktionsbereiche wie die Herstellung von Metallen für die Luft- und Raumfahrtindustrie und die Automobilbranche zu investieren. Alro baut bei der Planung und Optimierung von Lieferketten auf Quintiq, um seine Geschäftsziele zu erreichen und seine führende Rolle in der Region zu wahren. Die Lösung von Quintiq bietet vollständige Transparenz über die gesamte Lieferkette hinweg und ermöglicht damit Alro, seine Lieferleistung zu optimieren und die hohen Ansprüche seiner Kunden weiterhin zu erfüllen.

„Transparenz erzeugt Mehrwert“, so der Generaldirektor von Alro, Dobra Gheorghe. „Dank des optimierten Planungsansatzes von Quintiq haben wir unsere derzeitige Situation voll im Blick. Dadurch können wir Nachfrage, Durchlaufzeit und potenzielle Engpässe besser kalkulieren und sind damit gegen unvorgesehene Unregelmäßigkeiten besser gewappnet. Durch die verbesserte Gewährleistung einer vollständigen und rechtzeitigen Lieferung sichern wir uns zudem das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden.“

Alros erstes Projekt in Zusammenarbeit mit Quintiq wird vermutlich Anfang 2018 abgeschlossen. Alro hat sich bestimmte Ziele gesetzt, die das Unternehmen im Rahmen des Projekts erreichen möchte. Diese umfassen die Reduzierung nicht abgeschlossener Aufträge, die Erhöhung des Durchsatzes, die Verringerung des Energieverbrauchs zwecks Einhaltung der Nachhaltigkeitsziele und Verbesserungen bei der Lieferleistung

Durch seine 20-jährige Erfolgsgeschichte in der Metallindustrie konnte Quintiq Lösungen entwickeln, die mit minimalen Anpassungen implementiert werden können – und doch exakt auf die spezifischen Prozesse, Regeln, Anforderungen und Randbedingungen bei Alro zugeschnitten sind. Quintiq ist auf Komplettlösungen spezialisiert, die den jeweiligen Anforderungen seiner Kunden genau entsprechen. Seine prozessspezifischen Metalllösungen haben jedoch noch einen weiteren Vorteil: Sie stellen eine kostengünstige Option für Unternehmen dar, die bestimmte Prozessschritte schnell optimieren möchten, bevor Sie sich für eine breit angelegte und vollständig angepasste Lösung entscheiden.

„Durch die umfassende Expertise und die jahrelange Erfahrung in der Metallindustrie konnte Quintiq Lösungen entwickeln, die sich bewährt haben und unseren Kunden echten Mehrwert bieten“,

Markus Malinen, Vice President EMEAR bei Quintiq
„Unsere symbiotische Beziehung mit der Branche hat Lösungen hervorgebracht, die exakt auf die Metallindustrie zugeschnitten sind und schnelle, greifbare und reale Ergebnisse ermöglichen. Wir sind zuversichtlich, dass Alro in Kürze alle Vorzüge der Optimierungstechnologie von Quintiq kennen lernen wird.“

Über Alro
Alro ist eine Tochtergesellschaft von Vimetco N.V., ein globaler, vertikal integrierter Hersteller von primärem und verarbeitetem Aluminium. Alro ist der größte Produzent von Aluminium in Europa (ohne Russland und Skandinavien) und verfügt über eine Produktionskapazität von 265.000 Tonnen pro Jahr.

Die wichtigsten Absatzmärkte für Alro-Produkte liegen innerhalb der EU (Deutschland, Ungarn, Polen, Griechenland und Rumänien). Alro exportiert darüber hinaus in die USA und nach Asien. Alro ist nach der Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 zertifiziert und verfügt über die Zertifikate NADCAP und EN 9100 für Luft- und Raumfahrtproduzenten. Alro-Produkte erfüllen die LME-Qualitätsstandards für primäres Aluminium sowie internationale Standards für flachgewalzte Erzeugnisse. Weitere Informationen finden Sie unter alro.ro.

Über Quintiq
Jedes Unternehmen steht bei der Lieferkettenplanung vor Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen sind groß und komplex. Andere erscheinen unmöglich. Seit 1997 meistert Quintiq jede einzelne dieser Herausforderungen mithilfe einer einzigen Software für die Planung und Optimierung von Lieferketten. Marktführende Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen heute bei der Planung und Optimierung von Personal, Logistik und Produktion auf die Quintiq-Software. Quintiq ist Teil des Dassault Systèmes Konzerns (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) mit Sitz in den Niederlanden und den USA und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen finden Sie unterquintiq.com Gerne können Sie Quintiq auch auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube folgen.
Ansprechpartner bei Presseanfragen
Anfragen aus Europa, Nahost und Afrika
Richard Ratcliffe
Weber Shandwick
Tel: +44 207 067 0846
Anfragen aus Nordamerika
Katie Kennedy
Gregory FCA
Tel: +1 610 228 2128
Media Resources